9. Kompanie I.R.18

 9./I.R.18

Vormarsch
ein Bild
Rast während des Vormarsches. Man beachte die ordnungsgemäße Aufstellung der Ausrüstung

 

ein Bild
Gruppenfoto eines Zuges der 9. Kompanie, während des Vormarsches

 

ein Bild
Verschnaufpause vom marschieren

 

ein Bild
Gruppenfoto im Straßengraben

 

ein Bild
neben den ruhigen Tagen....

 

ein Bild

.....gab es auch Tage wie diese.

Winterkrieg

ein Bild

ein Bild
Noch ging es voran...

ein Bild
Aber der Schnee und die Kälte ließen den Vormarsch zum stehen kommen.

ein Bild
Vorbereitung für ein Stoßtrupp-Unternehmen

Unteroffizier Wilhelm K. Angehöriger des 9. Kompanie seit Anfang des Krieges. Er diente unter Tietjen den ganzen Krieg. Erst in der 9.ten und später auch im Ostbataillon 628. Ausgezeichnet wurde er im Laufe des Krieges mit dem EK II, Medaille zur Winterschlacht im Osten, Infanterie-Sturmabzeichen und der 2. Klasse der Tapferkeits- und Verdienstauszeichnung für Angehörige der Ostvölker (Diese Auszeichnung wurde auch an deutsche Soldaten verliehen sofern sie in Osttruppen dienten. Vorraussetzung war der Besitz  des EK in der jeweilig verliehenen Klasse).

 

Urkunde zum Infanterie-Sturmabzeichen ausgestellt für den Gefreiten Ernst Wein. Unterschrieben wurde diese Urkunde vom Gerneral der Panzertruppen Vietinghoff-Scheel. Diese Urkunde ist im Besitz des Herausgebers der Internetseite "Defending Arnhem".

 

Urkunde Medaille Winterschlacht im Osten ausgestellt für den Obergefreiten Ernst Wein. Diese Urkunde wurde von Major Tietjen unterschrieben. Diese Urkunde ist im Besitz des Herausgebers der Internetseite "Defending Arnhem".

Werbung
 
"
 
Heute waren schon 11 Besucher (36 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=